Logo

Adler ModemärkteAktiengesellschaft
Unser Online-Shop >
29.04.2016

"Kundenchampion" - ADLER Modemärkte unter den Top 3

Haibach/Mainz, April 2016: Bereits das neunte Jahr in Folge verliehen das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen forum! sowie die Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) in Mainz den Titel „Deutschlands Kundenchampions“. Die ADLER Modemärkte dürfen sich als Teilnehmer der ersten Stunde dieses Jahr über den dritten Platz unter den Großunternehmen freuen.

Mit dem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, denen es in besonderem Maße gelungen ist, Kunden sowohl leistungsmäßig als auch emotional anzusprechen, an sich zu binden und somit zu Fans zu machen.

An dem guten Abschneiden der ADLER Modemärkte sind die Mitarbeiter in den Filialen, die den Hauptkontakt zu den Kunden bilden, maßgeblich beteiligt: Sie werden als überdurchschnittlich zuverlässig und freundlich wahrgenommen und geben dem Textilhändler so ein Gesicht. Dass sich regelmäßige Kundenbefragungen lohnen, zeigt der stetig wachsende Kundenstamm der Einzelhandelskette seit 2008. "Wir sind sehr stolz auf diese Platzierung! Sie beweist uns, dass die kontinuierliche und nachhaltige Investition in unsere Serviceleistungen richtig war und sich gelohnt hat. Es motiviert uns, genau an der Stelle weiterzumachen“, sagt Lothar Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Adler Modemärkte AG. „Schließlich ist unser Ziel irgendwann natürlich Platz 1", fügt er augenzwinkernd hinzu.

Die Grundlage von Deutschlands Kundenchampions bildet eine repräsentative Kundenbefragung. Die Ergebnisse von Deutschlands Kundenchampions zeigen den teilnehmenden Unternehmen, wo sie stehen, bieten aber auch Orientierungshilfe für Kunden, auf welchen Anbieter sie vertrauensvoll setzen können.

Mit knapp 180 Filialen in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz ist ADLER eine der führenden Textilhandelsketten. Das Konzept – Mode für die ganze Familie zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis – ist seit über 60 Jahren erfolgreich. Die Markenbotschafterin Birgit Schrowange verkörpert die Marke ADLER perfekt und bietet Identifikationsmöglichkeiten für die Kernzielgruppe der Kunden über 45 Jahren, ohne dabei Attribute wie Authentizität und Bodenständigkeit aus den Augen zu verlieren. Dabei setzt ADLER auch immer stärker auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit. So ermöglicht es ADLER in der Zusammenarbeit mit dem I:CO Take-back System seinen Kunden, gebrauchte Textilien und Schuhe auch anderer Händler in den Filialen zurückzugeben, damit diese einer ökologischen vorteilhaften Weiterverwendung zugeführt werden können. Darüber hinaus findet sich in den meisten Filialen ein breites Sortiment an Produkten aus fair gehandelter Baumwolle.

Ausführliche Informationen zum Wettbewerb „Deutschlands Kundenchampions“ und den Siegelträgern erhalten Sie unter www.deutschlands-kundenchampion.de.

 

 

 

Zur Übersicht