Logo

Adler ModemärkteAktiengesellschaft
Unser Online-Shop >

Textilbündnis

Bündnis für nachhaltige Textilien

Das von Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller ins Leben gerufene Textilbündnis zählt mittlerweile mehr als 100 Mitglieder und repräsentiert neben den auf Nachhaltigkeit spezialisierten Herstellern auch den breiten Markt für Textilien und Bekleidung. Darunter auch ADLER.


Das Bündnis wurde am 16.10.2014 gegründet. Die Multi-Stakeholder Initiative, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Standardorganisationen und Gewerkschaften, wird die Kraft und Expertise seiner Mitglieder bündeln, um soziale, ökologische und ökonomische Verbesserungen entlang der Textillieferkette zu erreichen.

Dabei zielt das Textilbündnis darauf ab, gemeinsame Herausforderungen effektiver zu lösen, Synergien in gemeinsamen Projekten vor Ort zu nutzen, voneinander zu lernen und so Rahmenbedingungen in den Produktionsländern zu verbessern.

 

 

ADLER Modemärkte AG, als ein der unterzeichnenden Organisationen, bzw. Unternehmen, verpflichtet sich, aktiv und umsetzungsorientiert die im Aktionsplan des Bündnisses für nachhaltige Textilien dargestellten Ziele zu verfolgen.

Die Bündnismitglieder sind sich bewusst, dass der Aktionsplan des Bündnisses für nachhaltige Textilien ambitionierte Ziele formuliert, die den Bündnispartnern als Handlungsrahmen dienen. Der Aktionsplan berücksichtigt deshalb die faktischen Bedingungen der textilen Wertschöpfungskette und wird im Umsetzungsprozess kontinuierlich an den Stand der Entwicklung angepasst.


Weitere Informationen finden Sie unter  www.textilbuendnis.com